„Es geht um ein Gleichgewicht von Nähe und Distanz“

Nicola Schett ist Assistentin im Wohnverbund der Lebenshilfe in Lienz.

Der Tag der diplomierten Sozialbetreuerin Nicola Schett beginnt früh und bringt garantiert jede Menge Abwechslung. Sie unterstützt ihre Klient:innen in allen Lebenslagen. „Ein gesundes Gleichgewicht von Nähe und Distanz“ ist deshalb die größte Herausforderung für die Lebenshilfe-Mitarbeiterin, die berufsbegleitend die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Feldkirchen absolviert hat und in der Betreuung von Menschen mit Handicap auch ihre Zukunft sieht.


Menschen mit Behinderungen wollen wohnen wie andere auch. In ihren eigenen Wohnungen oder in kleinen Wohngemeinschaften. Mitten im Leben. Der Wohnverbund der Lebenshilfe in Lienz macht das möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

„Es kommt immer wieder was Neues daher“

Mario Kollreider ist Werkmeister beim Sonnenschutz-Spezialisten HELLA. 

„Mir gefällt das Arbeiten mit regionalen Produkten“

Hannah Scherer ist Kochlehrling im Almfamilyhotel Scherer in Obertilliach.