Reifen eines Sattelzuges in Anras angebohrt

Zwischen 8. Juli, 15:00 Uhr, und 9. Juli, 6:30 Uhr, wurden bei einem in Anras/Erlbrücke auf einem Holzlagerplatz geparkten Sattelzug 13 Reifen teils mehrfach an der Seite angebohrt. Der entstandene Schaden liegt laut Polizei „im mittleren vierstelligen Eurobereich“. Hinweise unter 059133/7238 an die PI Sillian.

Ein Posting

isnitwahr

der Mensch ist an Dummheit nicht zu überbieten.

 
0
6
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren