Bezirk Lienz führt bei Covid-Zahlen in Tirol

Generell wird im Bundesland aber eine Abschwächung der Welle registriert.

Mit 540 aktiv Positiven, verdichtet in Matrei, Virgen und dem Lienzer Becken, übernimmt Osttirol in Relation zur Bevölkerungszahl derzeit die Führung in der Tiroler Covid-Statistik. Dennoch dürfte es insgesamt zu einer leichten Entspannung und einem – zumindest vorläufigen – Abflauen der aktuellen Infektionswelle kommen.

Darauf deuten nicht nur tirolweit rückläufige Inzidenzzahlen hin, sondern auch das Abwassermonitoring, wie das Land per Aussendung mitteilt. Die Virenlast sei demnach – nach einem vorläufigen Höhepunkt der aktuellen Phase – in der vergangenen Woche und in den letzten Tagen deutlich gesunken. Die Anzahl an Personen in Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, ist laut Wochenvergleich um rund 25 Prozent zurückgegangen. Wer sich impfen lassen möchte, kann sich über das Impfportal des Landes unkompliziert anmelden.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren