Andreas Leib: „Vegan bedeutet Vielfalt“

Ein Podcast-Gespräch mit dem jungen Küchenchef eines rein vegetarischen Hotels.

Im Strandhotel am Weißensee werden auch eingefleischte Fleischliebhaber rein vegetarisch bekocht „und sind überrascht von der Vielfalt“, sagt der 29 Jahre alte Küchenchef Andreas Leib, der sich dieser Herausforderung täglich stellt. Leib ist selbst überzeugter Veganer und vom Potenzial dieser Küche begeistert. In die Champions League des vegetarischen Kochhimmels stieg der junge Küchenchef bereits mit 24 Jahren auf, im Restaurant Tian am Münchner Viktualienmarkt, einem Tempel fleischloser Gourmetküche.

Im Podcast erzählt er nicht nur von den vielen Vorteilen einer rein pflanzlichen Ernährung, sondern auch von Vorurteilen gegenüber Vegetariern, Veganern und einer Speisekarte, die völlig ohne Fisch und Fleisch auskommt. Das Wichtigste für den jungen Koch ist der Genuss, der bei seinen Gerichten immer im Vordergrund steht und auch eine wichtige Rolle in seinem ersten Kochbuch spielt, das gerade im Entstehen ist.

Welche unglaubliche Bandbreite die pflanzliche Küche bietet, wohin der Trend geht und wie selbst Käse mittlerweile zu einer milchfreien Köstlichkeit wird, erfahren wir in einem Podcast, der auch die Nachhaltigkeit im Blick hat, denn „Fleisch und Milch kostet den Planeten viel Kraft“, betont ein Spitzenkoch, der auf beides leicht verzichten kann. Missionarisch möchte er dennoch nicht wirken. Denn was gut ist und gut tut, „muss jeder für sich erkennen“.


Der Dolomitenstadt Podcast ist ein akustisches Magazin, das die Redaktion von dolomitenstadt.at in Lienz zusammenstellt. Das Themenspektrum ist breit und beschränkt sich nicht nur auf die Region. Wir stellen spannende Projekte vor, widmen uns den Künsten und der Kunst des Lebens, schauen in Kochtöpfe und über den Tellerrand, greifen heiße Eisen und dicke Bücher an und diskutieren die Themen unserer Zeit mit Menschen, die etwas zu sagen haben.

Silvia Ebner ist eine Erzählerin mit Leib und Seele. Ihr erstes Buch „Vom Sterben. Und Leben“ erschien im Sommer 2018 im Dolomitenstadt-Verlag und wurde gleich zum Bestseller. Die Sprachlehrerin arbeitet auch als Journalistin, Theaterautorin und Podcasterin.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren