Foto: Facebook/Gerhard Vysocan

Foto: Facebook/Gerhard Vysocan

Löschflugzeuge füllten Wassertanks im Weissensee

Spektakuläre Nachbarschaftshilfe zur Waldbrand-Bekämpfung in Oberitalien.

„Drei herausfordernde Tage liegen hinter uns. Aber auch drei positive Tage“, schreibt Karoline Turnschek am 25. Juli auf ihrem Facebook-Account. Turnschek ist Bürgermeisterin von Weissensee und bezieht sich auf eine bemerkenswerte Nachbarschaftshilfe: „Der Weissensee stellte Löschwasser im Ausmaß von über 140.000 Litern für die Brandbekämpfung in grenznahen Gebieten zur Verfügung. Alleine 16 Löschwasser-Aufnahmen aus dem Weissensee wurden am Sonntag im Gebiet des Resiatals, unserer Naturpark-Partnergemeinde, abgelassen.“

22 Mal hatten die italienischen Canadair-Löschflugzeuge am Samstag und Sonntag direkten Wasserkontakt und saugten in zwölf Sekunden je 6500 Liter Wasser in ihre Tanks. Einsatzboote der Feuerwehr, der Wasserrettung und der Polizei sicherten einen zwei Kilometer langen Seekorridor für dieses Manöver ab. 

Aktuell sei keine weitere Unterstützung von den italienischen Nachbarn angefordert worden, erklärt die Bürgermeisterin: „Die Situation ist weitestgehend unter Kontrolle. Für heute Nachmittag ist Regen in den betroffenen Gebieten prognostiziert – möge dieser auch kommen!“


3 Postings

Edi1913

Respekt, die haben umgekehrt ja auch beim Waldbrand auf der Rax geholfen. Genau dort schwimmen sollte man halt nicht, wenn sie gerade Wasser fassen ;-)

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
chiller336

sehr sehr schöne, unbürokratische, schnelle und hoffentlich wirksame hilfe der kärntner in dieser schwierigen zeit bei den italienischen nachbarn - mein allergrösster respekt allen verantwortlichen!!!

 
0
10
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
isnitwahr

hoffentlich trägt es dazu bei, die Waldbrände rasch zu löschen. Mein Respekt und mein Dank für den Einsatz geht an alle Löschtrupps.

 
0
10
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren