Regionale Lebensmittel rund um die Uhr

Der „Genuss Laden 24/7“ öffnet seine Türen in der Lienzer Messinggasse 14. Eine Empfehlung!

Regional einkaufen ohne von einem Bauernhof zum nächsten zu fahren? Mit dem „Genuss Laden 24/7“ in Lienz ist das ab sofort möglich und ein Kinderspiel. Das kleine Geschäft in der Messinggasse 14 ist von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet, nach 21.00 Uhr erhält man Zutritt per Bankomatkarte.

Bei einer bunten Vielfalt von insgesamt 240 Lebensmitteln wird jeder fündig. Die Warenpalette reicht von Grundnahrungsmitteln wie Mehl, Eiern, Polenta, Fleisch- und Wurstwaren sowie Säften, Marmeladen, Brot und Gebäck bis hin zu den typischen Halbfertigprodukten der Region wie Schlipfkrapfen, Knödel, Suppen und Nudelgerichte. Ausnahmslos alle Produkte stammen von Produzenten und Bauern aus der Region.

Hat man die Zutaten für einen leckeren Snack oder ein komplettes Menü im Einkaufskorb, scannt man alles in ein sehr intuitiv bedienbares Kassensystem ein. Smart: neben dem Preis werden auf dem Display auch Namen und Standort des Erzeugers eingeblendet! Zahlen kann man mit allen gängigen bargeldlosen Varianten und Karten, aber auch bar an einem Automaten. Für alle, die noch Bargeld brauchen, steht im Genuss Laden ein Bankomat zur Verfügung.

Wer also den Geschmack heimischer Produkte schätzt und deren Erzeuger und Lieferanten unterstützen möchte, ist in der Messinggasse genau richtig. Wir haben den neuen Genuss Laden 24/7 für euch getestet und können eine Empfehlung aussprechen!

Isabell Tagger hat die HAK Lienz absolviert, beginnt ein Studium in Klagenfurt und ist Praktikantin in der Redaktion von dolomitenstadt.at.

12 Postings

oschtirola

Also ich habs mir angesehen. Es ist echt cool und entspricht voll dem Trend. 24/7 und das noch regional. Ich werde hier sicher Kunde werden. Die einzige Frage die ich mir gestellt habe war, wer dieses Projekt finanziert hat wenn Stadtmarkt draufsteht. Ich denke die Anbieter der in dem Shop erhältlichen Produkte, oder? Bitte macht mir mein positives Gefühl nicht damit kaputt, dass die Kosten für dieses Projekt, die vermutlich im 6-stelligen Euro-Bereich liegen, nicht von der Stadt Lienz übernommen wurden? Das wäre gegenüber anderer Handelsunternehmen in der Innenstadt nicht fair. Aber davon gehe ich mal nicht aus. Top-Projekt !!!

 
0
3
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Migranten Kind

    Der größte Teil durch EU Förderung.

     
    0
    4
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    senf

    @oschtirola, deine Frage hat schon was. "Stadtmarkt" - was assoziiert man/die Kunden mit diesen Namen?

    Werden hier Produkte verkauft, die in der Stadt erzeugt wurden, ist die Stadt der Ladenbetreiber oder verkauft diese nun Lebensmittel und Dinge des täglichen Lebens, oder gibt es eine Kooperation mit Liefergemeinschaften der Umgebung, und warum sollten diese Produkte aus biologischem Anbau/Herstellung sein ...?

    Eines ist sicher: wenn der Laden funktioniert, dann sparen sich die Betreiber eine Menge Personalkosten, die sich letztlich in ihrer Gewinnspanne niederschlagen - so wie die Steuermittel, die eigentlich die Öffentlichkeit beigetragen hat.

    Landmarkt?

    Regiomarkt?

     
    1
    3
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Burgi

Sind die Lebensmittel, die man dort kaufen kann eigentlich auch Bio? Denn regionale Produkte können zwar naturnah produziert worden sein, müssen aber nicht! Sind sie es nicht, sondern unter Einsatz von Spritzmitteln und Kunstdünger und mit wenig Rücksicht auf das Tierwohl erzeugt worden, so sind sie nicht gesund, weder für den Boden, noch für die Natur, noch für uns Menschen!

 
1
8
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    senf

    @Burgi, es muss drinn sein was drauf steht, alles andere ist eh nicht verkäuflich, da schauen schon unsere lebensmittelinspektorren :-)

     
    4
    7
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Burgi

      Genau, Senf! So wie z. B. beim Ama-Gütesiegel und dem regionalen Kärntner Schweinemastbetrieb! Jedenfalls werde ich auch in diesem Laden nur Bioprodukte kaufen, denn wie soll ich sonst wissen, ob gewisse Mindeststandards im Tierwohl eingehalten wurden bzw. ohne Pestizide und Kunstdünger produziert wurde, wenn ich den Bauern nicht persönlich kenne! Mir ist das eben sehr wichtig!

       
      4
      9
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      openmind

      Burgi, es muss drin sein, was drauf steht. Besonders bei gesetzlich geregelten Spielarten , insbesondere Bio. Das AMA 'Gütesiegel' ist ein freiwilliges Siegel. Aber auch hier gilt die regel. Nur hat die grosse AMA sehr intransparente Gebarungen und hat uns Konsumenten mit Werbung am Schmäh gehalten, statt ordentlich und rigoros die Wahrheit und Haltbarkeit der eigenen Behauptungen zu kontrollieren. Weil, ein Schweinsbrsten ist nicht deswegen besser, weil das Schwein Österreicherin war, sondern, eril es gut gehalten, gefüttert und geschlachtet war. und dafür müsste ein 'Güte'siegel sorgen!

       
      0
      5
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
oschtirola

Genial. Und zum Schluss gibt es auch noch Ressgeld. Da macht Shopping Spass

 
1
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
ufo_99

Bravo und sehr nett präsentiert!!!

 
0
12
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Bliaml

Super Idee und wunderschön umgesetzt

 
1
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Migranten Kind

Super der Stadtmarkt Laden , sehr hochwertiges Material ( Regale und Kühlschränke ) , bezahlen ist sehr easy und wirklich eine Bereicherung. Habe auch an frischen Knoblauch ,Butter vom Bauern und heimischen Apfelsaft mitgenommen.

 
2
8
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
SO

toll, weiter so

 
2
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren