Schwerer Unfall auf der Lavanter Landesstraße

Ein 17-Jähriger verlor bei Nässe die Kontrolle über sein Fahrzeug. Mehrere Verletzte.

Auf dem Weg Richtung Lavant verlor am 6. August gegen 15:30 Uhr ein 17-jähriger Autolenker auf der Lavanter Landesstraße in einer leichten Rechtskurve und auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 26-jährigen Slowenen gelenkt wurde. Dabei zogen sich beide Lenker und die insgesamt fünf Mitfahrenden Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Lavanter Straße war für ca. 1,5 Stunden total gesperrt.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren