Reh holt Motorradfahrer aus dem Sattel

Ein 42-jähriger Motorradlenker war am 14. August um 11:45 Uhr von Heiligenblut kommend auf der Großglocknerstraße Richtung Großkirchheim unterwegs, als ihm ein Reh direkt in das Motorrad sprang. Der Biker stürzte, verletzte sich unbestimmten Grades an der rechten Schulter und wurde in das BKH Lienz eingeliefert.

4 Postings

wolf_c

''Reh holt Motorradfahrer aus dem Sattel'' und als Rache fuhr gestern die Baumaschine über den Spatz ...

 
1
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
bergfex

Reh holt Motorradfahrer aus dem Sattel 😮😮😮🏍👨‍🦼

 
2
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    steuerzahler

    Das Posting verstehe ich nicht.

    Ich hoffe, daß der Motorradfahrer nicht zu schwer verletzt ist und wünsche ihm baldige Genesung.

    Mit den Wildtieren ist nicht zu spaßen, ich hatte auch schon einen Beinaheunfall mit einem Reh, das vor mir in vollem Lauf die Fahrbahn überquert hat. Zum Glück ist es sich um wenige Meter ausgegangen. Das geht so schnell, daß man nur zuschauen kann, selbst wenn man damit rechnet.

     
    1
    4
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      spitzeFeder

      Ist schon ein reißerischer Headliner, daher verstehe ich den Post.

       
      1
      0
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren