Standortleiter Holger König mit den ausgezeichneten Lehrlingen Lukas Schwarzl, Ricardo Staller, Fabian Hatz, Michelle Waldner und Ambrosius Fasching sowie den Ausbildern Alois Unterhuber und Daniel Angerer und Ausbildungskoordinatorin Lisa Bernsteiner. Foto: Liebherr Lienz

Standortleiter Holger König mit den ausgezeichneten Lehrlingen Lukas Schwarzl, Ricardo Staller, Fabian Hatz, Michelle Waldner und Ambrosius Fasching sowie den Ausbildern Alois Unterhuber und Daniel Angerer und Ausbildungskoordinatorin Lisa Bernsteiner. Foto: Liebherr Lienz

Liebherr-Lehrlinge überzeugten bei „Tyrol-Skills“

Ein Landessieg, zwei zweite Plätze und fünf goldene Leistungsabzeichen für die Lienzer Azubis.

Bei den „Tyrol-Skills“, dem Lehrlingswettbewerb der Wirtschaftskammer, messen sich jährlich die besten Tiroler Lehrlinge in ihren jeweiligen Ausbildungsbereichen. Die Lehrlinge der Firma Liebherr durften sich in diesem Jahr über mehrere Prämierungen freuen.

In der Auswertung für das dritte Lehrjahr gingen gleich alle Stockerlplätze in der Kategorie Metalltechnik/Maschinenbautechnik an Liebherr. Fabian Hatz von den Liebherr-Hausgeräten Lienz, konnte mit seiner Leistung den Landessieg erzielen. Mit nur einem Punkt Unterschied konnten gleich drei Lehrlinge den zweiten Platz erkämpfen: Ambrosius Fasching und Michelle Waldner von den Liebherr-Hausgeräten Lienz sowie Maximilian Pal vom Liebherr-Werk Telfs machten das Treppchen komplett.

Insgesamt gingen fünf goldene Leistungsabzeichen an den größten Arbeitgeber im Bezirk. „Als größter Ausbildungsbetrieb sehen wir uns in der Verantwortung unseren Lehrlingen nicht nur fachliches Know-How, sondern auch Leidenschaft für ihren Beruf zu vermitteln. Ihre Erfolge sind Erfolge für den gesamten Standort. Wir sind sehr stolz auf unsere Fachkräfte der Zukunft“, so der kaufmännische Standortleiter Holger König, der die Leistungen der Auszubildenden im Namen des Standortes nicht nur mit Worten, sondern auch mit Prämien honoriert.

Neben dem Triumph der Lehrlinge darf sich der Standort parallel auch über die Verlängerung des Prädikats „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ freuen. Einem Zertifikat, das für die Qualität der Ausbildungsstätte steht und welches von den Liebherr-Hausgeräten Lienz bereits seit 2019 geführt wird.

Ein Posting

isnitwahr

wahnsinn, so ein tolles Abschneiden, herzliche Gratulation allen Gewinnern und der Firma Liebherr für das Ausbildungsprogramm.

 
0
6
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren