Harte Landung für Paragleiter in Greifenburg

32-jähriger Holländer schätzte Flughöhe falsch ein und schlug auf einer Wiese auf. Er wurde in das BKH Lienz geflogen.

Am Samstagnachmittag, 17. September, hob ein 32-jähriger Holländer mit seinem Paragleitschirm vom Startplatz auf der Emberger Alm bei Greifenburg zu einem Freizeitflug ab. Im Landeanflug leitete der Pilot laut Polizei einen Spiralflug ein, um schneller zum Landeplatz zu gelangen. Dabei habe der Mann jedoch den Abstand zum Boden unterschätzt und prallte hart auf der Wiese auf. Bei diesem missglückten Manöver zog sich der 32-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C7 ins BKH Lienz geflogen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren