Außervillgraten: Forstarbeiter von Ast getroffen

Im Zuge von Waldarbeiten hat ein 47-Jähriger am Donnerstag, 22. September, in Außervillgraten mit einer Motorsäge eine Fichte umgeschnitten. Der gefällte Baum schlug einen Ast einer benachbarten Lärche ab, der den Mann im Kopf- und Schulterbereich traf. Nach der Erstversorgung wurde der 47-Jährige von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz gebracht.

Ein Posting

t. koller

ich meine, dass gerade bei arbeiten mit und im wald zu wenig auf sicherheit geachtet wird.

 
1
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren