Mölltal: Osttiroler überschlug sich mit Quad

Am Dienstag, 18. Oktober, arbeitete ein 39-Jähriger aus Lienz an einer Beschneiungsanlage im Skigebiet Fleiß bei Heiligenblut. Bei der anschließenden Talfahrt mit einem Quad überschlug sich das Fahrzeug im Gelände. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und verständigte selbst die Rettungskräfte. Er wurde vom Rettungshubschrauber Alpin 6 in das BKH Lienz geflogen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren