Riesengaudi beim „Traktorzoichn“ in Huben

Starke Burschen und Mädels zogen tonnenschwere Traktoren um die Wette. Video!

Auf dem Eisplatz in Huben geht es immer ordentlich zur Sache. Diesmal ließen aber nicht die Eishockeycracks die Muskeln spielen, sondern Männer, Damen und sogar Kinder! Zwölf Viererteams zogen am 15. Oktober einen knallroten Steyr und einen tonnenschweren Lindner-Traktor durch die Eisarena. Angefeuert wurden sie von Hunderten Schaulustigen.

Bei dieser kräftezehrenden Challenge zählt nicht nur Schmalz in den Armen, sondern auch Köpfchen. Beim Team „Augenmaß“ war der Name Programm: Das Männerteam schleppte den Viertonner am schnellsten zum Buzzer. Das Video vom ersten „Traktorzoichn“ im Iseltal:

Dolomitenstadt-Redakteur Roman Wagner studierte an der FH Joanneum in Graz und ist ein Reporter mit Leib und Seele. 2022 wurde Roman vom Fachmagazin Österreichs Journalist:in unter die Besten „30 unter 30“ gewählt.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren