WhatsApp-User meldeten weltweit Störfälle

Auch in Osttirol war der Messenger-Dienst ausgefallen. Meta arbeitet an der Behebung und nennt keine Gründe.

Keine Verbindung zu WhatsApp? Heute früh meldeten User auf praktisch allen Kontinenten Ausfälle des sehr weit verbreiteten Messenger-Dienstes von Meta Platforms, wie sich der Facebook-Konzern neuerdings nennt. In Österreich wurden bis 10.30 Uhr mehr als 18.000 Störungen registriert, in Deutschland mehr als 200.000. Mittlerweile funktioniert der Messenger aber teilweise wieder. „Wir arbeiten daran, WhatsApp so schnell wie möglich wiederherzustellen,“ meldet Meta wenig überraschend. Die Ursache für den Ausfall wurde bislang nicht kommuniziert.

Ein Posting

Godmensch

Aha, sehr informativ.

 
0
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren