13 Landessieger:innen mit ihren Trophäen und Urkunden, überreicht von WK-Bezirksobfrau Michaela Hysek-Unterweger (links). Foto: WK Tirol

13 Landessieger:innen mit ihren Trophäen und Urkunden, überreicht von WK-Bezirksobfrau Michaela Hysek-Unterweger (links). Foto: WK Tirol

Osttirols ausgezeichnete Lehrlinge im Rampenlicht

Abschlussfeier für erfolgreiche junge Fachkräfte in Lienz. Nach wie vor viele offene Lehrstellen im Bezirk.

Am Donnerstag, 10. November, wurden 50 Lehrlinge bei der Abschlussfeier im Festsaal des Gymnasiums Lienz für ihre hervorragenden Erfolge bei den Lehrlingswettbewerben geehrt. 13 Landessieger:innen, 13 zweite Plätze, 9 dritte Plätze und 15 Gewinner:innen des „Goldenen Leistungsabzeichens“ erhielten für ihre ausgezeichneten Leistungen Trophäen und Urkunden verliehen.

Besonders erwähnt wurden Anja Blassnig aus Nußdorf-Debant (Einzelhandel, 3. Lehrjahr) und David Tabernig aus Schlaiten (Tischler, 2. Lehrjahr). Sie erreichten neben dem Landessieg bei den jeweiligen Bundeslehrlingswettbewerben den sensationellen zweiten Platz.

WK-Bezirksobfrau Michaela Hysek-Unterweger, die die Ehrungen vornahm, sprach den Lehrlingen in ihrer Rede höchste Anerkennung aus und gratulierte ihnen zu den Auszeichnungen. „Ein großer Dank gilt auch den Lehrberechtigten, die durch die engagierte Lehrlingsausbildung einen wesentlichen Teil zu diesen Erfolgen beitragen“, so Hysek-Unterweger. Die Kombination von theoretischem Fachwissen aus der Fachberufsschule und der praktischen Anwendung im Ausbildungsbetrieb trifft den Nerv der Zeit. Gerade der Bereich der Green Jobs treffe auf hohes Interesse bei den Jugendlichen: 75 Prozent der Schüler:innen seien an Jobs mit Umwelt-Fokus interessiert. „Junge Menschen wollen lernen, was wirklich gebraucht wird, und schätzen es, während der Ausbildung bereits einen Fuß in einem Betrieb zu haben und ein eigenes Lehrlingseinkommen zu beziehen“, stellte die WK-Obfrau der Bezirksstelle Lienz fest.

Im Jahr 2021 wurden gegenüber dem Jahr 2020 zusätzlich 45 Lehrlinge von den Osttiroler Betrieben aufgenommen. Zum 31. Oktober waren in 291 Lehrbetrieben insgesamt 839 Lehrlinge im Bezirk beschäftigt. 17 Lehrstellensuchende standen im Oktober 71 offenen Lehrstellen gegenüber.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren