MS Sillian ist Österreichs fleißigste Radfahrerschule

Mittelschule siegte bei der bundesweiten Mitmach-Aktion „Österreich radelt“. Erfolge für Osttiroler Gemeinden.

Über 36.000 Radbegeisterte haben heuer in mehr als 600 Betrieben, 600 Gemeinden, 250 Vereinen und 131 Bildungseinrichtungen in die Pedale getreten und bei der Aktion „Österreich radelt“ über 29 Millionen Kilometer abgespult. Durch die Wege mit dem Rad, die potentielle Autofahrten ersetzt haben, wurden rund 5.000 Tonnen CO2 eingespart und die Gesundheit der Teilnehmer:innen gefördert. 6 der fleißigsten Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen kommen aus Tirol.

Die fleißigsten Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen wurden von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler als Bundessieger geehrt. „Als passionierte Radfahrerin freut es mich besonders, dass es ‚Österreich radelt‘ ein weiteres Mal geschafft hat, Rekordergebnisse zu verzeichnen. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir in Zusammenarbeit mit allen neun Bundesländern die Anzahl der Teilnehmenden steigern konnten“, so Gewessler.

Ministerin Leonore Gewessler mit Pädagogin Simone Weitlaner und Direktor Andreas Strasser von der Mittelschule Sillian. Foto: klimaaktiv mobil

Von 20. März bis 30. September wurden unter dem Motto „Jeder Kilometer zählt!“ über eine Website und per App die geradelten Kilometer eingetragen. Grundlage der Gewinnermittlung der Allerbesten ist der Anteil der aktiven Teilnehmer:innen in Relation zur Gesamtzahl der Einwohner:innen, Vereinsmitgliedern und Schüler:innen. Bei den Gemeinden bis 2.000 radelte St. Jakob im Defereggen auf den dritten Platz im Österreich-Ranking. Das selbe Kunststück gelang Sillian bei den Kommunen mit 2.000 bis 5.000 Einwohnern. Aktivste Schule Österreichs war die Mittelschule Sillian.

Ein Posting

isnitwahr

da sieht man wieder, wozu unsere Kinder fähig sind und dass man auch in hinteren Tälern zum Klimaschutz beitragen kann. Allen herzliche Glückwünsche von meiner Seite. Bin kommendes Jahr auch wieder dabei.

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren