Foto: HeliRescue.at

Foto: HeliRescue.at

Nassfeld: Fünfjährige stürzte vom Sessellift in die Tiefe

Das Mädchen fiel aus acht Metern Höhe auf die Piste und wurde verletzt nach Lienz geflogen.

Im Skigebiet Nassfeld fuhr am 18. Dezember gegen 11:40 Uhr eine slowenische Familie mit der Madritschenbahn – einer 6er-Sesselbahn – Richtung Bergstation. Bei der letzten Liftstütze deuteten die Wintersportler ein auf der Stütze angebrachtes Hinweiszeichen falsch und öffneten den Sicherungsbügel zu früh, mit fatalen Folgen. Ein fünfjähriges Mädchen rutschte vom Sessel und obwohl der daneben sitzende Großvater das Kind noch für kurze Zeit halten konnte, stürzte die kleine Skifahrerin etwa 15 Meter vor der Bergstation aus einer Höhe von acht Metern auf die darunter liegende Piste. Das Mädchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ARA-3 in das BKH Lienz geflogen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren