Verletzter bei Motorradunfall im Stadtgebiet von Lienz

Ein Motorradfahrer war durch Navi abgelenkt und fuhr auf ein stehendes Auto auf.

Am 23. Juli um 10.35 Uhr lenkte ein 32-jähriger Österreicher seinen Pkw im Ortsgebiet von Lienz auf der Drautal Straße B 100 in Richtung Westen und musste plötzlich wegen Kolonnenbildung anhalten. Ein nachfolgender, 49 Jahre alter Motorradfahrer aus Österreich war durch den Blick auf sein Navi kurz abgelenkt, bemerkte das Bremsmanöver zu spät und schaffte es selbst nicht mehr, zu bremsen bzw. auszuweichen. Er touchierte mit seinem Motorrad das Heck des Pkw, stürzte zu Boden und wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte den Mann ins Bezirkskrankenhaus Lienz. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Junge Frau starb bei Wanderunfall im Lesachtal

Die 28-jährige Salzburgerin stürzte im Bereich der Torkarspitze über steiles Gelände ab.

5 Postings

bergfex

Die Polizei sollte sich im Allgemeinen mehr der Fahrweise der Motorradlenker annehmen. Will aber nicht ausschweifend auf das Fahrverhalten dieser Spezies eingehen, da stellt es einem die Haare auf. Aber der Exekutive scheint das schnurz zu sein.

 
11
6
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    steuerzahler

    Es gibt wohl in jeder Fahrzeuggattung Lenker und Lenkerinnen, die äußerst bedenklich unterwegs sind. Ganz allgemein sollte die Polizei mehr im Verkehr unterwegs sein und die Idioten herausfischen. Aber es geht ja nur ums bequeme Kassieren mittels Radarboxen, Sicherheitgewinn bringt das leider keinen.

     
    3
    12
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Village Pizza

    Ja, so wie manche Motorradfahrer - zum Glück bei weitem nicht alle - sich aufführen, kann man nur hoffen dass ihre Organe noch zu etwas zu gebrauchen sind.

     
    7
    4
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    spezi

    Er war durch den Blick auf das Navi kurz abgelenkt... Das kann einem braven Autofahrer natürlich nicht passieren. Was hat dieser Unfall mit der Fahrweise des Motorradfahrers zu tun? Sie verurteilen generell alle Motorradfahrer! Schwarze Schafe gibt es auch unter den Autofahrern genügend!!!

     
    0
    7
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      steuerzahler

      Nicht zu vergessen die Fahrrad-Artisten, die einhändig mit dem Mobiltelefon ins Gespräch vertieft unterwegs sind. Oder die Smombies...

       
      1
      7
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren