Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Work&Travel: Für ein halbes Jahr am anderen Ende der Welt

Jana Schöllhorn ist in Neuseeland und erzählt vom Leben weit weg von Zuhause und ihren neugewonnenen Erfahrungen.

Zusammen mit einer Freundin machte sich Jana im Oktober 2023 auf den Weg nach Neuseeland. Von Wien aus nach London, von dort weiter nach Kuala Lumpur, wo sie 14 Stunden auf den nächsten Flieger warteten. Nach insgesamt 42 Reisestunden sind sie in Auckland angekommen. Der Beginn eines aufregenden halben Jahres, das zwar abweicht von ihren Vorstellungen, jedoch ihre Herzen höher schlagen lässt. 

Jana, die mit ihrer Familie in Lienz lebte und zuvor die Matura an der HAK Lienz absolvierte, verbrachte die ersten zehn Tage in Neuseeland gemeinsam mit einer Reisegruppe. „Die Ausflüge wurden von der Agentur (TravelWorks) organisiert. Das war zum Ankommen ganz cool, dass man nicht ganz so verloren ist in der Menge an Neuheiten“, erinnert sie sich zurück. 

Nun reist Jana seit drei Monaten allein von einer kleinen Stadt in die Nächste und arbeitet nebenbei beispielsweise in der Gastronomie oder als Gärtnerin. Gerade hilft sie einer älteren Frau bei der Bewirtschaftung einer kleinen Farm. In zwei Wochen besucht sie ihre Freundin Melanie, mit der sie das Abenteuer begann. Aufgrund verschiedener Pläne trennten die beiden vorerst ihre Wege, stehen aber regelmäßig in Kontakt. 

Anfangs hatte die Backpackerin Respekt davor, alleine weiter zu reisen und ganz auf sich selbst gestellt zu sein. Dass es trotzdem die richtige Entscheidung war, alleine aufgrund der Erfahrungen die sie sammelte, merkt man sofort wenn Jana über ihr derzeitiges Leben spricht. Wie Weihnachten weit weg von der Familie ist, die Partyszene sich von daheim unterscheidet und der Alltag als arbeitende Reisende in Neuseeland ausschaut, erzählt Jana im Dolomitenstadt-Podcast. 


Der Dolomitenstadt Podcast ist ein akustisches Magazin, das die Redaktion von dolomitenstadt.at in Lienz zusammenstellt. Das Themenspektrum ist breit und beschränkt sich nicht nur auf die Region. Wir stellen spannende Projekte vor, widmen uns den Künsten und der Kunst des Lebens, schauen in Kochtöpfe und über den Tellerrand, greifen heiße Eisen an und diskutieren die Themen unserer Zeit mit Menschen, die etwas zu sagen haben. Zu finden auch auf Spotify, bei Apple Podcasts und Google Podcasts.

Als Bonus gibt es dieses Gespräch auch als Videopodcast auf YouTube!

Alexandra Hassler stammt aus Irschen, hat an der HAK Lienz maturiert und absolviert eine Ausbildung zur Online-Journalistin in der Redaktion von dolomitenstadt.at.

Das könnte Sie auch interessieren

„Somehow you find a way to make yourself useful.“

Kristin McKenna reist seit acht Jahren um die Welt. „The Girls“ Anna Zeibig und Natalie Reinisch trafen sie in Lienz. 

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren