Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Gall verbessert sich bei Paris-Nizza auf Platz acht

Der Osttiroler Radprofi hat auf dem bergigen Abschnitt am Freitag drei Plätze gutgemacht.

Felix Gall hat sich bei der Rad-Fernfahrt Paris-Nizza auf der bergigen Etappe am Freitag, 8. März, um drei Positionen auf Gesamtrang acht verbessert. Der Osttiroler belegte nach fast 200 Kilometern mit 2.900 Höhenmetern von Sisteron nach La Colle-sur-Loup in der ersten Verfolgergruppe mit den Topstars Remco Evenepoel und Primoz Roglic Rang sieben. Der Tagessieg ging rund eine Minute vor Gall und Co. an den Dänen Mattias Skjelmose. Brandon McNulty übernahm mit Platz zwei die Gesamtführung.

Die vorletzte Etappe am Samstag ist aufgrund der winterlichen Wetterprognose vorsorglich deutlich verkürzt worden. Der Rückstand von Gall auf den US-Amerikaner McNulty (Team UAE) beträgt vor den letzten beiden Abschnitten 1:36 Minuten. Auf Platz drei fehlt dem 26-Jährigen aus der Decathlon-AG2R-Mannschaft rund eine Minute.

Felix Gall präsentiert sich auf der Rad-Fernfahrt Paris-Nizza in guter Verfassung. Foto: Decathlon-AG2R

Bei Tirreno-Adriatico gewann Topstar Jonas Vingegaard die fünfte Etappe und übernahm auch die Führung in der Gesamtwertung. Der Däne, der 2022 und 2023 die Tour de France gewonnen hat, attackierte auf der ersten bergigen Etappe rund 29 Kilometer vor dem Ziel am steilsten Stück eines Anstiegs. Er setzte sich sukzessive vom Feld ab. Der Visma-Profi gewann 1:12 Minuten vor Juan Ayuso und nahm ihm damit auch das Führungstrikot ab. Vingegaard führt nun 54 Sekunden vor dem Spanier aus dem UAE-Team.

Das könnte Sie auch interessieren

„Ich freue mich, dass wir noch länger zusammenarbeiten“

Radprofi Felix Gall verlängert seinen Vertrag bei Decathlon-AG2R und bleibt dem Team bis 2026 treu.

1

3 Postings

MVP
vor 3 Monaten

wobei man aber auch sagen muss, dass der felix gestern einen eher schwächeren tag hatte und er einige male hat abreissen lassen musste.

vingegaard bei tirreno adriatice fast a bissi wie letzte woche pogacar bei strade biache... bissi ausserirdisch

 
1
3
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    MVP
    vor 3 Monaten

    ... ups, nix deitsch... hat abreissen lassen müssen ;)

     
    1
    0
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Osttiroler
      vor 3 Monaten

      Trotzdem - Hut ab, vor solchen Leistungen.

       
      1
      3
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren