Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Wolf im Villgratental gemäß Verordnung erlegt

Damit ist die Verordnung des Landes Tirol erfüllt und wird aufgehoben.

Wenige Stunden nachdem die Tiroler Landesregierung nach einem Rissereignis mit 15 toten und sieben verletzten Schafen eine Abschussverordnung für einen Wolf im Villgratental erlassen hatte, wurde dort von der Jägerschaft in den Abendstunden ein Wolf erlegt. Damit ist die Verordnung erfüllt und wird in weiterer Folge aufgehoben. Das erlegte Tier wird nun nach Innsbruck an die AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) gebracht und dort untersucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Abschussverordnung für Wolf in Außervillgraten

15 tote und sieben verletzte Schafe in einem Unterstand. Landesregierung empfiehlt Schutzzäune.

16

13 Postings

Vlad Tepes
vor 3 Wochen

Es ist zugegebenermaßen schade für die Schafhalter, dass ihnen ihr Hobby (für die meisten ist es nichts anderes) durch den Wolf so vermießt wird. Für unsere gepeinigten Wälder ist die Präsenz des Wolfes jedoch hilfreich, da Verbissschäden beim Jungwald erheblich abnehmen.

 
23
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    beobachter52
    vor 3 Wochen

    Ist es für unsere Almen und Hochflächen auch besser, wenn sie nicht mehr mit Schafen beweidet werden? Etwas mehr Weitblick und Hausverstand wäre in der Wolfdebatte - und nicht nur dort - wohl angebracht ....

     
    9
    22
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    sultan
    vor 3 Wochen

    Unsere "gepeinigten Wälder" wurden in den letzten Hundert Jahren sicher besser gepflegt als zur Zeit der Wölfe und Bären. Wenn ich ihr Posting richtig interpretiere, möchten sie die Rehe und das Rotwild in den Wäldern reduzieren? Das regulieren großteils unsere Jäger, dazu brauchen wir keine Wölfe. Diese Raubtiere beschränken sich nicht nur auf den Wald, die kommen irgendwann auch sie besuchen, da können sie sich sicher sein.

     
    2
    12
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
wisdom of crowds
vor 3 Wochen

Warum werden die Schafe nicht besser geschützt? Jeder abgeschossene Wolf ist einer zuviel und die Begeisterung darüber völlig unangebracht.

 
30
18
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    beobachter52
    vor 3 Wochen

    Man könnte ja reine Stallhaltung für Schafe vorschreiben! Die gerissenen Schafe im Villgratental waren in einem stallähnlichen Unterstand neben dem Hof, die vorgestern in Kasern gerissenen durch vierfachen Elektrozaun geschützt in unmittelbarer Nähe vom Bauernhof! Wie sollte man sie dann auf den Almen "besser schützen" ...

     
    3
    26
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    ru-be
    vor 3 Wochen

    Nur wer keine Ahnung von einem Schafzuchtbetrieb hat, kann so einen Blödsinn schreiben

     
    0
    2
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    W-Hagand
    vor 2 Wochen

    So etwas behauptet nur jemand, der nichts von der Almwirtschaft weiß. Das mit den Zäunen ist lächerlich.

     
    0
    1
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
grop1
vor 3 Wochen

Waidmannsheil dem Schützen!!

 
15
38
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
lia
vor 3 Wochen

je anonymer, desto besser für die schafe.

 
8
25
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Kapatieme
vor 3 Wochen

Dieser Wolf ist Vergangenheit. Gut so! Die anderen leider sind mehr als präsent ......

 
13
33
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
senjutsu
vor 3 Wochen

lol "...nur wenige Stunden später...", damit haben die Villgrater Jäger gezeigt wie's geht, auch dem sogenannten "...professionelles Unterstützungsteam des Landes aus 12 Personen..."

Waidmanns Donk!

 
14
38
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Koal
vor 3 Wochen

Nur ein toter Wolf ist ein "guter" Wolf ..... dies hat schon Rotkäppchen festgestellt ! Hihi

 
29
35
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    standard
    vor 3 Wochen

    Sie leben gern im Märchen oder?

     
    24
    13
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren