Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Bezirk Lienz hat 17 neue Rettungssanitäter:innen

Sieben Monate bereiteten sich die Teilnehmer:innen vor. Am 4. und am 23. Mai fanden die Prüfungen statt.

Der Rettungsdienst zählt zu den zentralen Aufgaben des Österreichischen Roten Kreuzes. Im Bezirk Lienz erweiterte sich vor Kurzem das Team um 17 neue Sanitäter:innen. Am 4. Mai und am 23. Mai fanden die kommissionellen Abschlussprüfungen statt.

Die Ausbilder, die häufig ehrenamtlich tätig sind, standen den angehenden Rettungssanitätern über sieben Monate hinweg unterstützend zur Seite und bereiteten sie auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. „Ich bin dankbar, sehr zufrieden und unglaublich stolz darauf, dass wir auch heuer die Ausbildung unserer neuen Kolleg:innen erfolgreich abschließen konnten“, sagt Günter Payer, Leiter der Abteilung für Ausbildung und Freiwilligenkoordination. 

Erste Hilfe-Leistung bei der Sanitäter-Prüfung. Alle Fotos: ÖRK Osttirol

Mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben Giacomo Ladstätter, Elena Dall’Agnol, Andrea Gutwenger, Sabrina Resinger, Johannes Häfner, Aylin Pargger und Sabrina Girstmair.

Mit gutem Erfolg bestanden haben Leon Reisenzein, Desireé Devich und Ramona Hofmann.

Mit Erfolg bestanden haben Laura Berger, Sophia Pichler, Anna Egartner, Verena Schwarzl, Julia Kraler, Raphael Tabernig und Christian Presslaber.

Die 17 neuen Sanitäter und das Rotkreuz-Team.

Das könnte Sie auch interessieren

FF Hopfgarten bestand Leistungsprüfung Form B

Zu meistern waren ein theoretischer und ein praktischer Teil. Die 14 Mitglieder wurden mit Silber ausgezeichnet.

2 Postings

ruhigblut
vor 2 Wochen

Top 👍

 
0
5
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
isnitwahr
vor 2 Wochen

herzlichen Glückwunsch!

 
0
8
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren