Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören
Die Tänzerinnen und Tänzer begeisterten das Publikum am Dorfplatz in Außervillgraten. Foto: Toni Außerlechner

Die Tänzerinnen und Tänzer begeisterten das Publikum am Dorfplatz in Außervillgraten. Foto: Toni Außerlechner

Schuhplattler-Einlage beim Schulschlusskonzert

Musikkapelle und Volkstanzgruppe verwirklichten ein gemeinsames Projekt der VS Außervillgraten.

Seit über 10 Jahren lädt die Musikkapelle Außervillgraten zum traditionellen Schulschlusskonzert ein. In diesem Jahr verwirklichte die Musikkapelle bereits zum dritten Mal in Folge eine musikalische Zusammenarbeit mit den Kindern der Volksschule Außervillgraten. Die Kapelle erarbeitete ein Konzept, das sowohl Mädchen als auch Jungs ansprechen sollte. Gemeinsam mit der Volkstanzgruppe Außervillgraten wurde das Tanzprojekt im volkstümlichen Stil realisiert.

Die Jugendreferentinnen Carmen Schett und Jasmin Trojer präsentierten das Projekt in der Volksschule und begeisterten 18 Mädchen und neun Jungs. Erfreulicherweise wollten auch vier Mädchen der NMS-Sillian unbedingt mit dabei sein.

Zu verschiedenen Melodien, wie der „Tiroler Holzhacker-Marsch“, „Druck nur zua“ (Boarischer), „Trompeten-Echo“, „Stelldichein in Oberkrain“, „Franz“, „Der Maurergsell“ und „Auf der Autobahn“, stellte die Volkstanzgruppe Außervillgraten eine Tanzchoreografie zusammen. An mehreren Nachmittagen studierten die Kinder die Choreografien ein. Durch Sponsorengelder wurde auch ein einheitliches Outfit für die Tänzerinnen und Tänzer organisiert.

Am Samstag, 06. Juli, führten die Kinder beim alljährlichen Schulschlusskonzert am bis auf den letzten Platz gefüllten Dorfplatz ihre Tanzeinlage vor, musikalisch begleitet wurden sie dabei von der Musikkapelle Außervillgraten. Nach der Vorführung füllten sowohl Kinder als auch Erwachsene die Tanzfläche. Den Beginn der Sommerferien genossen die kleinen und großen Besucher:innen mit einer Portion heimischem „Weber Eis“ und den Blasmusikklängen der Musikkapelle Außervillgraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Woodstock der Blasmusik: 140 Acts und 100.000 Fans

Auf den Bühnen überzeugten auch Osttiroler:innen. Die MK Thurn bespielte eine halbe Stunde die Main Stage.

Ein Posting

etdotimschte
vor 7 Tagen

Früher war das Schulschlusskonzert in Ausservillgraten ein Hit. Da wurden ausschließlich super coole Moderne Musikstücke gespielt. Einzigartig in Osttirol ! Heute ist leider ein konzert mit Polka....!Seid dem Musikalischen (leiter) wechsel wird die Kapelle nur mehr künstlich aufrecht erhalten und mit Kindern alles mögliche unternommen um beim Schulschlusskonzert noch einwenig zu Punkten . Ich/wir fahren leider seitdem nicht mehr ins Villgratental zum Schulschlusskonzert.

 
1
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren