Diebstahl

Vater und Sohn verließen Osttiroler Hotel ohne zu bezahlen

Ein 47-jähriger Pole und sein 26-jähriger Sohn haben in Sillian (Osttirol) eine Ferienwohnung verwüstet und weder die Unterkunft noch den Schaden bezahlt. Sie reisten am Montag einfach ab, wurden im Zuge einer Fahndung aber rasch aufgegriffen. Die beiden Männer zeigten sich geständig und beglichen vorerst einen Teil ihrer Schuld, informierte die Polizei.

Der angerichtete Schaden – dazu gehörten auch nicht bezahlte konsumierte Getränke in einer Bar – lag im unteren vierstelligen Bereich. Die beiden Männer wurden wieder auf freien Fuß gesetzt, sie werden angezeigt.

6