AK Tirol – Lienz: Beihilfe für Ausbildung

Ausbildung bringt's, geht aber auch ganz schön ins Geld.

Lehrlinge, Schüler und Studenten aufgepasst! Ihr könnt auch 2010/11 bei der Bezirksstelle Lienz der AK Tirol wieder einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen!

Die Beihilfe der Arbeiterkammer bildet eine attraktive Ergänzung zu Studien- und Schülerbeihilfen sowie Weiterbildungsförderungen des Landes.

Schüler ab der 9. Schulstufe sowie Studenten können mit einem Stipendium von 300 bis 690 Euro jährlich rechnen, wobei das Nettoeinkommen für den Antragsteller ohne Kind 1310 Euro, für Familien mit Kind 1490 Euro nicht übersteigen darf.

Eine Unterstützung der AK gibt es allerdings nur dann, wenn es keinen Anspruch auf Schulbeihilfe  des Landes oder ein Stipendium des Bundes gibt. Bei im Ausland Studierenden darf das Nettoeinkommen der Familie 2050 Euro monatlich nicht überschreiten.

Auch Lehrlingen wird eine Unterstützung von 300 bis 690 Euro gewährt, wenn die Einkommensgrenze unter 1820 Euro liegt. Beantragt werden können auch Förderungen für Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung und für Lehrabschlussprüfungen im 2. Bildungsweg.

Wer interessiert ist, kann sich das Antragsformular auf der Website der AK-Tirol ganz einfach downloaden oder in der Bezirkskammer in Lienz anfordern.

Eile ist nicht geboten: Die Anträge können noch bis Ende März 2011 eingereicht werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren