Schafabtrieb in Kals

In den vergangenen Tagen begann in ganz Osttirol der Abtrieb der Schafe von den Bergwiesen.

Schaftrieb von Osttirols Bergwiesen.

Unser Bild zeigt eine Herde auf dem Weg durch's Dorfertal nach Kals. Über die Sommermonate werden tausende Tiere in die Bergregion zu ihren hochalpinen Weideplätzen aufgetrieben. Mitte September begleiten die Hirten die Tiere zurück ins Tal, wo sie  in der sogenannten „Schafschoade“ wieder an die einzelnen Bauern verteilt werden. Foto: EXPA/J. Groder

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren