Politiker-Wandertag in Osttirols Bergen

Bundespräsident und Landeshauptmann mit ihren Berggefährten.

Die Bilder sprechen für sich. Vom morgendlichen Frühstück mit Heinz Fischer sichtlich gestärkt, präsentieren sich Franz Theurl (links) und Werner Frömel im schicken Partnerlook als Tourguides für einen Bundespräsidenten, der vermutlich auch alleine zur Karlsbaderhütte gefunden hätte.

Derweil beweist Landeshauptmann Günther Platter, dass er keinen Tierarzt fragen muss, wenn er einen  Adler in die Kamera halten will. Und Osttirols Gipfel blicken gelassen auf das mediale Treiben zu ihren Füßen. Fotos: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Christine vor 6 Jahren

@MelissaM .... so kann man das nicht sehen!! Wenn Theurl für Tirol wirbt kommt es ja auch auch uns zu Gute! ... mir tut nur der Adler leid!

Christof vor 6 Jahren

Der Steinadler erweist Tirols höchstem Politiker die verdiente Ehre!

Er wusste wohl, worum es heute eigentlich gegangen ist - um die "Freiwilligen und Ehrenamtlichen"! Aber selbst solch ein Anlass wird dazu vergewaltigt, politisch aktiv zu werden!

LH Platter sollte sich schämen!

schlipfkrapferl vor 6 Jahren

herr platter scheint sich nicht wirklich wohl gefühlt zu haben, dem adler hat's aber ganz bestimmt nicht gefallen. lieber als in die kamera schaut er in die wunderbare bergwelt hinter sich, dort wäre er jetzt auch lieber!

MelissaM vor 6 Jahren

Die Dressen unserer Touristiker sind offenbar von Jägermeister gesponsert. Hamma jetzt an Hirsch im Logo?