Ausstellung von „Aktice“ in Dölsach

8.9. Vernissage der international tätigen Künstlerin Edith Egger im Tirolerhof.

"Wie lange noch?", 2011, 60 X 50 cm, Akstrakte Kompositionen in MIschtechnik in Kombination Altmeisterlicher Lasurtechnik in Öl auf Leinen.

Edith Egger – in Fachkreisen bekannt unter dem Namen „Aktrice“ – eroberte mit ihren in der Technik der Alten Meister gemalten Werken bereits die halbe Welt und war u.a in New York, Berlin, London und Shanghai zu sehen. Immer wieder setzt sie sich für soziale Projekte ein.

Die Mölltalerin "Aktrice" arbeitete bereits mit bekannten Künstlern wie Ernst und Michael Fuchs an gemeinsamen Projekten und unterstützt immer wieder soziale Vorhaben.

In Kürze ist ein Auszug ihres Schaffens im Tirolerhof in Dölsach ausgestellt.

Die Vernissage findet am 8. September um 19.30 Uhr statt.

Gerlinde Schager, freie Journalistin und Literatin aus Klagenfurt, wird die Künstlerin vorstellen und lyrische Wortbilder zu den Werken sprechen.

Nähere Infos zu Aktrice: hier.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren