Peter Ratzenbeck beweist erneut Fingerfertigkeit

Neben feingesponnenen Passagen lässt es der virtuose Gitarrist in Lienz auch wieder krachen.

Der Meister des Blues greift wieder im Creativ Center in die Saiten: "Mr. Fingerpicking" Peter Ratzenbeck.

Der gebürtige Grazer, der sich bereits vor Jahren in das oberösterreichische Waldviertel zurückgezogen hat, zeigt sich bei seinen Auftritten stets erfrischend authentisch und frei von Distanz.

Peter Ratzenbeck, Baujahr 1955, ist ein technisch unglaublich versierter Musiker, der mit seinem brillanten Griff in die Saiten bis zur letzten Konzert-Minute fesselt und trotz seines Erfolges und mehr als 30 Jahren Berufserfahrung sympathisch publikumsnahe geblieben ist.

„Mr. Fingerpicking“, wie er treffend genannt wird, lässt sich musikalisch keinem bestimmten Genre zuordnen. Neben Eigenkompositionen mit teilweise irischen Nuancen gibt er auch Klassiker der Beatles oder von Bob Dylan zum Besten.

Mit hoher Sensibiliät und dennoch kraftvoll bearbeitet er seine „Klampf'n“, vielfach völlig versunken in sein Spiel.

Seine virtuose Fingerfertigkeit ist dabei ebenso legendär wie seine charmant-ironischen Kommentare zwischen den einzelnen Stücken.

Am Samstag, 23. September, ist der Meister des Blues im Creativ Center Lienz zu Gast.

Vom 23. bis 25 September gibt es zudem einen Gitarren-Workshop mit Peter Ratzenbeck auf dem Anna Schutzhaus beim Ederplan. Nähere Infos und Anmeldung: 0650/9358297.

Konzertkarten in Raiffeisenbanken, Ö-Ticket, Pop Shop, Musikpub Flair. Abendkassa. Ticket-Info: 0650/3200124 und hier.

Konzert mit Peter Ratzenbeck

Samstag, 24. September 2011, 20.30 Uhr

Creativ-Center Lienz

Ein kleiner Vorgeschmack auf das Konzert des begnadeten „Feinmotorikers“:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren