Aufwertung der Urologie im BKH Lienz

Vom Fachschwerpunkt zur Abteilung. Auch weiterhin große Operationen möglich.

Nach der kürzlich erfolgten Hochstufung der HNO wird nun auch die Urologie zu einer Abteilung aufgewertet.

Neuigkeiten aus dem Bezirkskrankenhaus Lienz: Mit Ende des Jahres 2011 erfährt die Urologie eine deutliche Aufwertung.

Mit der Ausweitung vom Fachschwerpunkt zur Abteilung und der Erhöhung von 14 auf 15 Betten soll für Osttirol eine leicht erreichbare, höherwertigere Versorgungsstruktur geschaffen werden, erklärte der zuständige Landesrat Bernhard Tilg.

Mit dieser Maßnahme können auch in Zukunft in der von Primar Hubert Volgger geleiteten Einrichtung große chirurgische Eingriffe durchgeführt werden, was ohne der Aufwertung ab dem kommenden Jahr nicht mehr möglich gewesen wäre.

Die Gesamtbettenanzahl am Bezirkskrankenhaus Lienz bleibt mit 372 unverändert.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren