Lienz: Europa im Gespräch

Das Bürgerforum des Europäischen Parlaments macht am Freitag, 23. September 2011, Station in Osttirol.

Ab 19.00 Uhr stehen bei dieser öffentlichen Veranstaltung im Mehrzwecksaal der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz die Abgeordneten des Europäischen Parlaments Eva Lichtenberger und Richard Seeber sowie die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik den Bürgern Rede und Antwort zu allen Fragen rund um die EU.

Was bewegt die Bürger in Lienz? Welche Chancen sehen sie? Welche Ängste gibt es? Diese und ähnliche Fragen werden Gegenstand des Bürgerforums sein.

Interessierten wird die Gelegenheit einer direkten Diskussion mit den Politikern geboten und damit die Möglichkeit, Hintergründe über die Arbeitsprozesse im EU-Parlament und dessen Ausschüssen zu erfahren.

Bürgerforum Lienz

Freitag, 23. September 2011 

Beginn : 19.00 Uhr 

Ort: Mehrzwecksaal der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz 

Josef-Müller-Straße 1 

9900 Lienz 

Nähere Infos hier.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren