Äpfel im Mittelpunkt – pur und veredelt

Der König der Früchte wurde beim Fest am Kuenz-Hof in vielen Variationen genossen.

Sonniges Herbstwetter und volle Tischreihen. Das Fest in Dölsach war ein voller Erfolg.

Ein Erntedank der besonderen Art: Bereits zum 3. Mal hatten Hermann und Martina Kuenz am vergangenen Sonntag zum Apfelfest geladen.

Hunderte Gäste folgten dem Ruf, warfen einen Blick in Betrieb, Garten und Brennerei des uralten Traditionshofes und ließen sich Gebratenes, Gebackenes und Hochprozentiges munden. Der Apfel stand dabei natürlich im Mittelpunkt. Beim Frühschoppen sorgten die Kalser Stubenfliegen und die Tschitscher Hausmusikanten für Stimmung, die jüngsten Besucher vergnügten sich in der Hüpfburg.

Nicht wenige Festgäste hatten ihren Einkaufskorb mit dabei, um die ab Hof erworbenen Früchte und Produkte auch zu Hause genießen zu können.

Fotos: Brunner Images

Stimmungsvoller Auftritt der Kalser Stubenfliegen.
Verwöhnten die Gäste auch mit feinsten Destillaten: Hermann und Martina Kuenz.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren