Yeah, das konnte man hören!

Rin & Jes stellten ihr Album mit Special Guests erstmals live vor. Video und Slideshow!

Am 17. März erbebte das Volkshaus: gleich drei aufstrebende Künstler-Kollektive verschiedenster Kunstrichtungen sorgten für mächtig Stimmung! Rin & Jes stellten bei der Präsentation ihrer CD „Wie kann man das nicht hören…“ ihre Live-Qualitäten unter Beweis. Begleitet wurden die beiden Lienzer Rapper von Special Guests aus Lienz und Kufstein sowie tänzerisch von den Akrobaten von StyleFly. Die DJs von Sub Movement drehten die Plattenteller noch bei der Aftershow-Party.

Szene-Haudegen Dang Tran bewaffnete sich mit Kamera und Fotoapparat und brachte uns nicht nur ein freshes Video, sondern auch folgende Slideshow zum Event mit:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren