AK-Bildungsbeihilfen bis 31. März sichern!

Eltern aufgepasst! Nur noch bis 31. März können die AK-Bildungsbeihilfen für Lehrlinge, Schüler und Studenten beantragt werden. Pro Ausbildungsjahr zahlt die AK zwischen 300 und 690 Euro als Unterstützung für Kinder aus Arbeitnehmerfamilien. Das durchschnittliche Monatsnettoeinkommen für die Beihilfe bei Lehrlingen (Eltern mit einem Kind) darf 1900 Euro betragen, für die Beihilfe bei Schülern und Studenten 1560 Euro. Für jedes weitere Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird, steigt die Einkommensgrenze um 190 Euro.

Die detaillierten Richtlinien samt genauen Einkommensgrenzen sowie Antragsformulare finden Eltern auf www.ak-tirol.com unter Bildung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren