Baustelle in Matrei geplündert

Wie erst heute bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter zwischen 11. und 12. April 2012 diverses Sanitärmaterial und einen Baustromverteiler von der Baustelle einer Wohnsiedlung in Matrei. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Polizeiinspektion Matrei ersucht die Bevölkerung um Hinweise unter Tel. 059133/7134.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?