Verkaufsberater mit Talent und Herz

Bezirksvorentscheidung im Fachbereich „Verkauf“ an der TFBS in Lienz.

Die besten 12 von 54 Lehrlingen im Einzelhandel qualifizierten sich vergangenen Mittwoch, 9. Mai, für den schulinternen Verkaufswettbewerb in der Tiroler Fachberufsschule Lienz. Perfekte Organisation und ein spannendes Rahmenprogramm motivierte die Lehrlinge der dritten Klassen zu Höchstleistungen. Eine Tasche mit Preisen: Bildungsgutscheine (BFI), Kinokarten (Cine), Duftverführungen (Douglas) und Schaumrollen (Bettina) warteten auf die Gewinner.

Die zehn Mädchen und zwei Burschen hatten die Aufgabe, in sieben Minuten den Testkunden von den Vorteilen und Qualitäten ihres Produktes zu überzeugen. Nicht nur die hochkarätige Jury bestehend aus Christoph Stöckl, Lehrlingsabteilung der WKO, Sabine Istenich von der Stadtgemeinde Lienz, die Landessiegerin von 2011 Theresa Hoffmann, Kaufmann Hubert Linder und Wilfried Kollreider von der AK Lienz erhöhte den Pulsschlag, auch die Tatsache, dass Ausbilder, Lehrberechtigte und Eltern im Publikum saßen, forderte die Lehrlinge heraus.

Sabine Istenich, Wilfried Kollreider, Theresa Hoffmann, Hubert Linder und Vizebürgermeister Meinhard Pargger mit Christoph Stöckl, Stefanie Daberer und Bernhard Rainer. Foto: TFBS Lienz

Bernhard Rainer (RGO Lienz) fuhr mit großem Geschütz auf und begeisterte mit dem Power seiner Kettensäge und siegte mit hoher Fachkompetenz. Spielerisch belegte Stefanie Daberer (Hans Pichler, Vedes Lienz) mit einer Carrera Autobahn, Charme und Verkaufsgeschick den zweiten Platz. Die zwei Gewinner werden Osttirol am 15. Juni beim Landesfinale vertreten. Störfaktoren und erschwerte Bedingungen erwarten die beiden in Innsbruck.

Die Nachwuchskräfte der EH 1b mit KIKA-Lehrling Oswald Golger, präsentierten Mode und Musik, unterstützt mit HipHop und BreakDance. Charmant und fast wie Profis zeigten sie Traditionelles von Moden Krismer, Jugendliches von Mode Shooters, Sportliches von Intersport Eybl, Glitzerndes von Schmuck Palla und Abendrobe von Moden Moser. Auf Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und praxisgerechtes Unterrichten wird in der Tiroler Fachberufsschule Lienz großer Wert gelegt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren