Top-Skistars bei der Dolomitenradrundfahrt

Bei der 25. Dolomitenradrundfahrt fahren auch Deutschlands Biathlon-Damen mit.

 

Organisator Franz Theurl (r.) freut sich schon auf die Jubiläums-Rundfahrt.

Über 1.600 Hobbyradfahrer aus allen Teilen Europas haben sich zur 25. Dolomitenradrundfahrt angemeldet. „Wir werden die 2.000er Grenze knacken“, ist Dolomitrenradrundfahrt-Organisator Franz Theurl überzeugt.

Das Teilnehmerfeld ist sportlich attraktiv besetzt. Neben Lokalmatador und MTB-Weltmeister Alban Lakata, der am Sonntag seinen zweiten Sieg und damit die Siegertrophäe, den Goldenen Schuh, erringen will, gehen auch der Salzburger Marathonspezialist Paul Lindner sowie der Südtiroler Super-G-Weltmeister Christof Innerhofer an den Start in Lienz. Als besondere Gäste treten heuer auch die deutschen Biathlon-Damen an.

Für Straßenverkehrsteilnehmer kommt es daher am Sonntag, 10. Juni, in den Streckenabschnitten Lienz-Oberdrauburg sowie am Gailberg und im Lesachtal zwischen 9.30 und 12.30 Uhr, wegen der Dolomitenradrundfahrt zu Verkehrsbehinderungen.

Auch auf der B 100 von Sillian in Richtung Lienz kann es zwischen 11 und 15 Uhr zu kurzen Anhaltungen kommen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren