Aller guten Dinge sind 3: Wieder „Weiße“ am Gym

Nach 8c und 8a hisste auch die 8d die Fahne des Erfolgs.

So sollten alle Schulkarrieren zu Ende gehen: mit dem Hissen der weißen Fahne und dem guten Gefühl, dass die ganze Klasse entspannt in die Ferien und ins Leben entlassen ist. Die SchülerInnen und LehrerInnen der 8d des Lienzer Gymnasiums genossen sichtlich diesen Moment und haben ihn auch mit der Kamera eingefangen.

Mit ausgezeichnetem Erfolg schloss Anna Fercher die Schule ab, Hanna Hibler, Kristin Meinhart, Sandra Ortner, Karoline Suntinger und Sarah Tipotsch können einen „guten Erfolg“ in die Zeugnismappe heften. Und für Patrizia Fleißner, Sandra Gussnig, Philipp Haslinger, Christina Hecht, Catherine Kraler, Axel Schett, David Schett, Rochus Seebacher und Lucia Staller gilt das, was letztlich zählt: bestanden!

Herzliche Gratulation.

So sieht Erfolg aus! Die SchülerInnen der 8d müssen nach bestandener Matura jedenfalls nicht ins kalte Wasser springen. Der Tristachersee hat derzeit 23 Grad! Bild anklicken um es zu vergrößern.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren