Nationalrätin Brunner vertritt Glawischnig

Nichts wird es mit der direkten Diskussionsrunde zwischen der Grünen-Chefin Eva Glawischnig und den Bürgermeistern der Gemeinde Virgen und Prägraten, Dietmar Ruggenthaler und Anton Steiner, am Donnerstag, 23. August, um 17 Uhr im Kessler Stadel in Matrei.

Auf Grund eines kurzfristig terminisierten Treffens mit Bundeskanzler Werner Faymann, konnte Glawischnig nur die ersten beiden Termine in Innervillgraten wahrnehmen. Danach musste sie abreisen. Die drei weiteren

Tour-Stopps, inklusive der Diskussionsrunde im Kessler Stadel in Matrei übernimmt nun Nationalrätin Christiane Brunner, Sprecherin für Umwelt, Anti-Atom- und Energiepolitik sowie den Tierschutz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren