„Langis.klong“ Musikfestival in Toblach heuer indoor

Am 25. Mai heizen Django 3000, Nihils und Chili con Carne dem Frühling im Kultursaal ein.

Sie heizen auch ohne Feuer beim Langis.klong ein: Django 3000 aus Bayern.

Die Außentemperaturen werden wohl noch immer nicht ganz frühlinghaft sein, doch am letzten Samstag im Mai bringen in Toblach drei Livebands „den Langis“ ordentlich zum Klingen. Seit drei Jahren gibt es das Langis.klong Open Air, das einzige Festival dieser Art im Hochpustertal, mit klasse Live-Musik im tollen Ambiente des Parks vor dem Grand Hotel Kulturzentrums. Heuer übersiedelt die Veranstaltung aus Witterungsgründen in den spektakulären Konzertsaal des Zentrums. Dargeboten wird in Toblach ein feiner Musikmix von Bands aus dem Alpenraum, abwechslungsreich und in gemütlicher Gesellschaft.

Das diesjährige Line-up verspricht Musik zum Abtanzen für Jedermann. Mit dabei sind die bayrischen Zigeuner Django 3000 und die Nordtiroler Indie-Rocker Nihils, bekannt aus der ORF-Show „Die große Chance“. Außerdem hat sich die Gruppe Chili con Carne bei der Vorausscheidung im Rahmen des ersten „Süd/Ost Tiroler Band Contest“ mit dem ersten Platz einen Auftritt beim Langis.klong gesichert.

Wer zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr eintrifft, kommt zum Special-Preis von 10 Euro in den Saal und erhält einen Hamburger und einen Drink um unschlagbare vier Euro. Außerdem eröffnet die Schülerband Green Shoes des Sowi Gymnasiums Bruneck als Special-Act das heurige Konzert.


Langis.klong Open Air Vol. III
25. Mai, Kultursaal Grand Hotel Toblach
Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: 15,00€

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren