Autotest im Sommerheft von Dolomitenstadt

Jugendliche Driver testen die besten „Einsteigermodelle“.

Ab Freitag, 5. Juli liegt die Sommerausgabe des DOLOMITENSTADT-Magazins bei Osttirols Zeitschriftenhändlern auf, 132 Seiten voll gepackt mit interessanten Stories und tollen Bildern. Erstmals wird es auch einen Autotest geben!

Natürlich wollen wir nicht den Motorsport-Magazinen Konkurrenz machen, sondern sind ganz locker an die Sache – also die Autos – herangegangen. Wir haben mit Hilfe der Fahrschule Kontschieder junge LenkerInnen gesucht und fünf Autohändler des Bezirkes um ihre „Einsteigermodelle“ gebeten.

Auf dem Kontschieder-Testgelände und im Talboden ging dann unser „Test“ über die Bühne, fotografiert von Tobias Tschurtschenthaler. Mit jedem Auto war eine kleine Aufgabe zu lösen, danach haben wir die jugendlichen Driver nach spontanen Eindrücken gefragt. Was dabei herauskam, steht im DOLOMITENSTADT-Sommerheft.

Foto anklicken, um es zu vergrößern!

Das Team und die Autos stellen wir heute vor und beginnen dabei von links: Clemens wird gleich in den Toyota Yaris einsteigen, zur Verfügung gestellt vom Autohaus Lackner. Sabrina startet den Opel Adam, angeliefert von Opel Rogen, Sarah lehnt lässig am Seat Mii des Autohauses Plössnig und Stefanie fährt auf den Ford Fiesta ab, den uns das Autohaus Troger zur Verfügung stellte. Last but not least: Claudio und der Suzuki Swift des Autohauses Niedertscheider.

Komplettiert wurde das Team von Jenny und Verena, sie sind nicht auf dem Gruppenbild. Die Stimmung beim Autotest mit Fotoshooting fängt unser Making-of-Video ein, gedreht und geschnitten von Nina Gomig.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren