Das Lifestyle-Magazin
für Lienz und die Region.
Jetzt werd´s guat
Rosa Gebratenes vom Osttiroler Rind

Das Restaurant „im Stadl“ in Nußdorf-Debant ist nicht nur kulinarisch bemerkenswert. Zur Kochkunst von Küchenchef Werner Wibmer gesellt sich hier die monumentale Bildsprache von Jos Pirkner, der dieses Restaurant architektonisch und künstlerisch gestaltete.

Story lesen
2 Postings
Berg & Tal
Droht uns bald ein „stummer Frühling“?

Der Bodenverbrauch im Lienzer Becken nimmt Tier- und Pflanzenarten den Lebensraum. Die NAGO dokumentiert die Entwicklung und zeigt, was sich in 200 Jahren verändert hat.

Story lesen
12 Postings
Kunst & Kultur
„Gedankensamen fielen auf die Erde ...“

Die in Wien lebende Künstlerin Simina Badea entwickelt ihren eigenen phantastischen Kosmos.

Story lesen
2 Postings
Berg & Tal
Schützt der Wald uns noch?

Der Klimawandel wirbelt das Ökosystem Wald durcheinander. Besonders die Fichte leidet – was die Schutzwirkung der Tiroler Wälder gegen Lawinen oder Muren bedroht. Forstleute und Waldbesitzer müssen jetzt gezielt eingreifen.

Story lesen
4 Postings
Perspektiven
Weniger Lärm, mehr Mut zur Selbstkritik

Kritisches Denken bedeutet, sich auch selbst immer wieder in Frage zu stellen, sagt die aus Osttirol stammende Philosophin Marie-Luisa Frick.

Story lesen
8 Postings
Berg & Tal
„Fichte setze ich bei uns keine mehr“

Philipp Gstinig aus Oberlienz ist Vollerwerbsbauer und Waldbesitzer aus Leidenschaft. Die 33 Hektar Wald bewirtschaftet er gemeinsam mit seinem Vater – naturnah und mit Weitblick.

Story lesen
4 Postings
Kunst & Kultur
„Dieses Leben ist unwiederbringlich“

Mit einem performativen Denkmal für ein in Auschwitz ermordetes Kind rührt die Tiroler Künstlerin Esther Strauß an aktuellen Fragen der Erinnerungspolitik.

Story lesen
5 Postings
Politik
Unschärfe mag keine Lüge sein, aber ...

Die Migrationsforscherin Judith Kohlenberger unterzog die Asylzahlen von Sebastian Kurz einem Faktencheck. Im Interview mit 20er-Chefredakteurin Rebecca Sandbichler erklärt sie, woran die Flüchtlingsdebatte krankt.

Story lesen
1 Posting
Kunst & Kultur
Vom Wagnis,
weise zu sein

Berückend poetisch, rätselhaft und zugleich sehr präzise auf Fragen zum Zustand unserer Gesellschaft gerichtet: Die Kunst von Heidrun Sandbichler erfordert genaues Hinschauen. Wer das tut, wird reich belohnt.

Story lesen
0 Postings
Kunst & Kultur
Die Sehnsucht nach
der Landschaft

Ilona Rainer-Pranter bevorzugt die leisen Töne und macht kein Geheimnis aus der emotionalen Bindung an den Ort ihrer Kindheit.

Story lesen
1 Posting
Kunst & Kultur
Kennen Sie Mona Lisa?

Die Portraits in den Museen dieser Welt sind die Spitze eines gewaltigen Berges an Bildern, die in Archiven verborgen sind. Judit Villiger spürt in einer Werkserie solchen Frauenbildern nach.

Story lesen
2 Postings
Menschen
Nachtschicht
beim Roten Kreuz

Josef Klammer und Verena Blassnig trennen fast 40 Jahre. Der Dienst am Menschen vereint sie.

Story lesen
0 Postings
Kunst & Kultur
Aus analogen Archiven

Der Titel der Gruppenausstellung, die am 15. März 2019, ein Jahr vor dem Lockdown, eröffnet wurde und ab 9. Oktober 2020 in Lienz hätte gezeigt werden sollen, klingt wie ein Anachronismus.

Story lesen
0 Postings