Konzert für Murenopfer auf Burg Kaprun

Jazz Gitti, Bluatschink, die Sumpfkröten, die Musikkapelle Kaprun und andere Künstler geben am 7. Juli von 15.00 bis 23.00 Uhr auf der Burg Kaprun ein Benefizkonzert für jene Familien, die in der Pinzgauer Gemeinde Taxenbach besonders stark vom Murenabgang am 2. Juni betroffen waren. Eine junge Mutter und ein Landwirt starben bei der Katastrophe, im Ortsteil Högmoos entstand großer Schaden. Die Künstler spielen ohne Gage, der gesamte Erlös geht an die Gemeinde. Ein Spendenkonto wurde eingerichtet. „Hilfe für Taxenbach” Kontonummer: 01061910, Blz. 35012, Raika Kaprun.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren