Platter freut sich auf Felbertauern-Eröffnung

„Ich danke allen Beteiligten für die rasche Realisierung der Ersatzstraße am Felbertauern. Somit steht ab Samstag, 27. Juli, um 6 Uhr Früh die wichtige Nord-Süd-Route über den Felbertauern als bedeutende Tourismus- und Wirtschaftsroute wieder zur Verfügung“, freut sich Landeshauptmann Günther Platter bereits heute über den offenbar planmäßigen Eröffnungstermin der Felbertauernstraße, die seit einem Felssturz am 14. Mai gesperrt ist. Dolomitenstadt berichtete erst vor wenigen Tagen mit einer Fotoreportage über die Bauarbeiten im Hochgebirge. Wir werden auch morgen mit einem Kamerateam vor Ort vertreten sein.

Zusätzliche Werbemaßnahmen in Österreich, Bayern und Italien sollen nicht nur die Wiederaufnahme des Nord-Süd-Verkehrs publik machen, sondern auch Osttirol als Ferienregion nochmals  in die internationale Auslage stellen. Parallel dazu wird weiter umfassend an der Sicherung der Felbertauern Straße sowie anschließend an der Sanierung im Bereich des Felssturzes gearbeitet. „Wir hoffen, dass dann bis Ende September die Felbertauern Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden kann“, kündigt der Tiroler Landeshauptmann an.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
anton2009 vor 4 Jahren

Nicht nur Platter, auch ich freue mich über die Wiedereröffnung der Felbertauernstraße! - Mögen wir in Zukunft von Naturkatastrophen verschont bleiben! Glück auf!