Einbrecher knackten Tresor bei Loacker

Unbekannte Täter erbeuteten Bargeld im 5-stelligen Eurobetrag. Die Fahndung läuft.

Loacker-EDSC_1827
Die Einbruchsstelle rechts am Haupteingang der Firma Loacker wurde mit einer Holzplatte abgedeckt. (Foto: Brunner Images)

In der Nacht zum 2. September drangen bisher unbekannte Täter in das Firmengelände des Waffelherstellers Loacker in Heinfels ein. Sie schlugen die Glastür zur Moccaria ein, durchsuchten den Shop nach Beute und öffneten in einem Büro den rund 600 kg schweren Tresor mit Spezialwerkzeug.

Mit Bargeld im 5-stelligen Eurobetrag flüchteten die Täter unerkannt. Dass es sich vermutlich um drei Personen handelt, zeigt die Auswertung der Überwachungskameras. Die Spurensicherung ist abgeschlossen, die Fahndung läuft.