Eder und Zlattinger in der Kunstwerkstatt

Vernissage der Ausstellung “I can see your house from here”.

Rudolf Ingruber, Leiter der Lebenshilfe Kunstwerkstatt begrüßte am 13. September bei der Vernissage der Ausstellung „I can see your house from here“ zwei Künstler der leisen Töne, subtile Bildgestalter, die nicht nur eine Freundschaft verbindet, sondern auch die Fähigkeit, mit ihrer Kunst augenblicklich die Phantasie zu beflügeln. Klaus Zlattingers blaue Sessel am Rand einer Wiese, Othmar Eders feinst gezeichneten, nur scheinbar realen Momentaufnahmen von Reisen und Spaziergängen ziehen den Betrachter unweigerlich ins Bild hinein, sind Einladungen, sich meditierend zu vertiefen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Bis 11. Oktober ist die Ausstellung in der Kunstwerkstatt zu sehen. Bei der Vernissage hat Philipp Brunner fotografiert.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren