Riesch-Sisters kamen auf einen Kaffee nach Kals

Die DSV-Mädels besuchten das Gradonna-Ressort in der Glocknergemeinde.

Zwei prominente Schwestern beim Frühstück in Osttirol: Susanne Riesch und Maria Höfl-Riesch. Foto: Expa/Groder
Zwei prominente deutsche Skischwestern zu Besuch in Osttirol: Susanne Riesch und Maria Höfl-Riesch. Foto: Expa/Groder

Das Gradonna-Mountainressort in Kals war im Sommer bereits Refugium für die Herrenmannschaft des ÖSV, jetzt besuchte das deutsche Damenteam die noble Herberge am Fuß des Großglockners. Hans Groder, unser Expa-Fotograf aus Kals ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und hat auf den Auslöser geklickt.

Nur nicht in die Kamera schauen! Die DSV-Mädels beim Posing in der Gradonna-Halle. Von links: Viktoria Rebensburg, Maria Hoefl Riesch, Susanne Riesch, Veronique Hronek, Christina Geiger, und Lena Dürr.
Nur nicht in die Kamera schauen! Die DSV-Mädels beim Posing in der Gradonna-Halle. Von links: Viktoria Rebensburg, Maria Hoefl Riesch, Susanne Riesch, Veronique Hronek, Christina Geiger, und Lena Dürr.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren