Weihnachtskonzert der Musikschule Matrei

Zur Unterstützung soll auch die Stimme des Publikums erklingen.

LMS-Matrei-Adventsingen
Sie proben fleißig für den großen Auftritt: Die Schüler der Landesmusikschule Matrei.

„Kemmt's lei eina in die Stub'n“ lautet das Motto des ersten von zwei Konzerten der Landesmusikschule Matrei im Dezember. Der Auftakt erfolgt mit einem Adventkonzert am Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr im Kinosaal in Matrei. Vorgetragen werden an diesem Abend Advents- und Weihnachtsweisen sowie klassische und internationale Melodien. „Lediglich“ Zuhörer wird das Publikum dabei nicht sein –  es soll zum Einsatz kommen, um das eine oder andere Lied mitzusingen.
Das zweite Konzert hat „Zünd des Liachtl an“ zum Titel und findet am Freitag, 20. Dezember, um 19 Uhr im neuen Johann-Stüdl-Saal in Kals statt. Mit Volksmusikensemble, Bläsern, Sängern, einem Kammerorchester, SchülerInnen und Lehrpersonen sollen die Darbietungen vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.
Zur thematischen Untermalung wird an beiden Abenden Jo Mair, Leiter der Landesmusikschule, mit weihnachtlichen Texten durch das Programm führen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren