Weihnachtstext: Gedichte zum Fest

Von Alberta Steiner.

Es ist die Zeit der Weihnacht
habe das letzte Paket – eingepackt
plötzlich – das Telefon ertönt
wer will mich noch hören …

Ich traute meinen Ohren nicht
wer – am Telefon spricht
konnte es nicht glauben
Er – will mit mir plaudern

Mein Herz bleibt fast stehen
als ich seine Stimme – konnte vernehmen
spürte einen Stich ins Herz
fühlt sich an – wie ein Pfeil – ohne Schmerz

Mit Glück und Aufregung hörte ich zu
was Er – mir nun sagen will
seine Stimme kling aufgeregt
als er mir wünschte – schöne Weihnacht

Alberta Steiner hat uns  viele unterschiedliche Gedichte geschickt. Hier der Link zu ihrer Gedichte-Website.

——————

Dieser Beitrag wurde eingereicht zum Weihnachtstexte-Wettbewerb der Stadtbücherei Lienz. Hier finden Sie alle Weihnachtstexte auf einen Klick.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren