Staller-Sattel-Straße wird gesperrt und saniert

Bereits 2012 wurde ein Teil der Staller-Sattel-Straße saniert. „Nun wird ein äußert desolates Teilstück zwischen den Straßenkilometern 30 bis 31,45 saniert, sodass nach Abschluss dieser Arbeiten nur mehr kleine Teilbereiche zur endgültigen Sanierung der Straße verbleiben“, so der Bürgermeister von St. Jakob i.D., Gerald Hauser. Dabei wird die talseitige Böschung mit Spritzbeton und Ankern stabilisiert, sowie der bestehende Unterbau auf einer Länge von 1,45 Kilometern mittels mobilem Brecher homogenisiert und neu asphaltiert.

Im Zuge der Sanierung wird die Straße auf eine Breite von 5,5 Metern ausgekoffert und auf eine Breite von 5 Metern asphaltiert. Diese Baumaßnahmen am Staller Sattel dauern insgesamt rund 10 Wochen. Das Abräumen der bergseitigen Böschung sowie das Herstellen der Leiteinrichtungen kann unter Verkehr erfolgen. Während der Erneuerung des Straßenunterbaus und die Asphaltierung ist eine 7-wöchige Sperre von Dienstag, 22. April, bis Freitag, 6. Juni, unumgänglich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren